Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Reitturnier: Dressur auf höchstem Niveau

Reitturnier
12.06.2016

Dressur auf höchstem Niveau

Als Siegerin des Kurz-Grand-Prix S*** erreichte Christina Boos vom RC Weiglschwaig aus Moosburg/Isar auf ihrem Pferd Remondini 70,605 Prozent.
Foto: Claudia Bader

Christina Boos aus Moosburg/Isar gewinnt in Babenhausen den Kurz-Grand-Prix S***. Was Richter Falk Pewestorf für die Zukunft erwartet.

Vier Tage lang bot Deutschlands Dressurelite auf dem Gelände des RFZV Babenhausen ferdesport vom Feinsten. Mit 200 Reitern und rund 400 Pferden auf 668 Startplätzen übertraf die zweite Auflage die Premiere des vom RFZV im Vorjahr erstmals ausgerichteten Dressurturniers. „Dieses wird sich in den nächsten Jahren sicher zu einem der schönsten, wenn nicht gar zum schönsten in Bayern entwickeln“, prognostizierte Richter Falk Pewestorf. Vor allem lobte er die Topleistungen der Dressurreiter mit überdurchschnittlichem Pferdematerial sowie die optimalen Bedingungen in Babenhausen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.