Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. SSV Ulm 1846 Fußball: Nachwuchsleistungszentrum und Drei-Jahres-Plan: Spatzen wollen angreifen

SSV Ulm 1846 Fußball
18.08.2020

Nachwuchsleistungszentrum und Drei-Jahres-Plan: Spatzen wollen angreifen

Adrian Beck vom SSV Ulm 1846 Fußball am Ball im WFV-Pokalspiel gegen den TSV Eschach. Die Spatzen wollen in der kommenden Saison angreifen und innerhalb von drei Jahren in die 3. Liga aufsteigen.
Foto: Lucca Fundel

Plus Unterhaching hat einen neuen Trainer und es ist nicht Holger Bachthaler. Beim SSV Ulm 1846 Fußball geht es also wie gewohnt weiter – mit dem Drei-Jahres-Plan und Projekten wie dem Nachwuchsleistungszentrum.

Wer noch letzte Zweifel daran hatte, dass Spatzen-Trainer Holger Bachthaler die Ulmer vielleicht doch noch in Richtung Unterhaching verlassen würde, der wurde am Dienstag eines Besseren belehrt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.