Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Schach: Voller Fokus beim Schachfestival des SV Jedesheim

Schach
27.08.2018

Voller Fokus beim Schachfestival des SV Jedesheim

Beim „Schachfestival Württemberg 2018“ in der Schranne in Illertissen: Unter den über 50 Schachspielern herrscht höchste Konzentration, vorne mit Brille spielt Patrick Bossinger vom SV Jedesheim. Rund um das Festival hat der Gastgeber SV Jedesheim ein Rahmenprogramm organisiert.

Der SV Jedesheim richtet das erste „Schachfestival Württemberg 2018“ aus. Internationale Großmeister treffen aufeinander. Was in den neun Tagen sonst noch los ist

Neun Tage lang ist derzeit die Schranne in Illertissen Schauplatz für Schachfreunde aller Spielstärken, bei internationalen Großmeistern angefangen: Der Schachverband Württemberg und die Schachabteilung des SV Jedesheim veranstalten erstmals im Rahmen eines Festivals ein internationales Meisterturnier, ein Kandidaten- sowie ein offenes Turnier für Jedermann. Die Öffentlichkeit ist zum Zuschauen willkommen, wer es aber nicht in die Schranne schafft, muss nichts verpassen. Die Spiele der Großmeister und Kandidaten können auch im Internet live mitverfolgt werden. Dabei ringen über 50 Anhänger – mehr als letztes Mal, erzählt Oberschwabens Bezirksleiter Thomas Hartmann – darum, ihre Gegner beim königlichen Spiel schachmatt zu setzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.