Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Vöhringen: Für die Vöhringer Pfeil-Schützen geht’s um das Ticket fürs Finale

Vöhringen
01.12.2023

Für die Vöhringer Pfeil-Schützen geht’s um das Ticket fürs Finale

Anita Mangold und der SV Pfeil Vöhringen haben am Wochenende in der Luftgewehr-Bundesliga Heimrecht. Foto: Sascha Zirfass
Foto: Sascha Zirfass

Die Luftgewehr-Mannschaft des SV Pfeil ist am Wochenende Gastgeber mehrerer Bundesliga-Wettkämpfe. Mit zwei Siegen wäre das erste Etappenziel erreicht.

Als Tabellenführer der Südgruppe geht Luftgewehr-Bundesligist SV Pfeil Vöhringen am Wochenende in die beiden Heimkämpfe der Saison. Am Samstag um 18 Uhr tritt das Team von Trainer Sven Martini in der heimischen Sportparkhalle gegen den Tabellenachten, SV Petersaurach, an, am Sonntag um 13 Uhr an gleicher Stelle gegen den Siebten, Germania Prittlbach. Beide Vöhringer Gegner haben bisher drei ihrer sieben Wettkämpfe gewonnen. Insbesondere vor eigenem Publikum gilt das Pfeil-Team so oder so zweimal als Favorit. Es geht zudem darum, vorzeitig das Ticket fürs Bundesliga-Finale zu lösen, das Anfang Februar in der Ratiopharm-Arena in Neu-Ulm stattfindet. Zwei Siege sind dazu nötig. 

Zwar haben die Illertaler zuletzt gegen Coburg mit 2:3 ihre erste Saisonniederlage kassiert, sind dabei aber nicht an sich selbst, sondern am starken Gegner gescheitert. Das Team aus der Gemeinde Petersaurach östlich von Ansbach unterlag im vergangenen Duell der SSG Dynamit-Fürth mit 2:3. Dabei zeigten Barbara Schläpfer (397), Vanessa Gleißner (398) und Verena Schmid (397) sehr gute Leistungen. Schläpfer verlor trotzdem und an den beiden hinteren Positionen war nichts zu holen. Davor hatte Petersaurach gegen Prittlbach mit 1:4 verloren. Das Germania-Team aus der Gemeinde nördlich von Dachau zeigte zuletzt unterschiedliche Gesichter: Dem 3:2 gegen Niederlauterbach und dem 4:1 gegen Petersaurach, bei dem Martin Strempfl als Bester von vier starken Schützinnen und Schützen 400 Ringe erzielte, folgte ein 1:4 gegen Luckenpaint mit nur 1946 Gesamtringen. Isabella Straub war da an Position eins mit mäßigen 392 Ringen noch die Beste ihres Teams.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.