Newsticker
Selenskyj ruft russische Bevölkerung zu Widerstand gegen den Krieg auf
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm/Achstetten: B30 nach Unfall gesperrt: Zwei Verletzte und Hubschrauber im Einsatz

Ulm/Achstetten
11.02.2022

B30 nach Unfall gesperrt: Zwei Verletzte und Hubschrauber im Einsatz

Nach einem Unfall auf der B30 bei Achstetten war ein Rettungshubschrauber im Einsatz.
Foto: Josef Abt (Symbolbild)

Auf der B30 kam es bei Achstetten zu einem Unfall. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Wegen einer Sperrung wurde der Verkehr bei Ulm-Donaustetten ausgeleitet.

Bei einem Unfall am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der B30 bei Achstetten sind zwei Menschen verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Für die Unfallaufnahme musste die Bundesstraße in Richtung Biberach für gut anderthalb Stunden gesperrt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.