Newsticker
Ukraine ordnet offenbar an, Mariupol nicht länger zu verteidigen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Amtsgericht Ingolstadt: Sexueller Missbrauch in der Moschee

Amtsgericht Ingolstadt
22.03.2012

Sexueller Missbrauch in der Moschee

Gericht
Foto: Alexander Kaya

Ein Elfjähriger wurde bei einem Ferienkurs in einer Ingolstädter Koranschule zum Opfer eines jungen Imams. Der stand nun vor Gericht.

„Fälle von sexuellem Missbrauch gibt es nicht nur in der katholischen Kirche“, stellte Jugendschöffenrichter Martin Schilcher gestern fest. Auf der Anklagebank saß ein 21-Jähriger Imam, der von seiner Glaubensgemeinschaft zur Leitung einer Moschee ausgebildet worden war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.