Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ausflugstipps: In Beilngries wandern mit der Wünschelrute

Ausflugstipps
06.08.2020

In Beilngries wandern mit der Wünschelrute

Auf den Arzberg (im Hintergrund) in Beilngries führt ein beliebter Wanderweg.
2 Bilder
Auf den Arzberg (im Hintergrund) in Beilngries führt ein beliebter Wanderweg.
Foto: Luzia Grasser

Plus Besucher können Beilngries nicht nur erwandern, sondern in den Wirtshäusern auch erschmecken. Denn dort gibt es allerlei Schmankerl aus der Region.

So mancher hält sie für Hokuspokus und ist dann doch bass erstaunt, dass sich diese einfache Rute in seinen Händen plötzlich bewegt, obwohl da scheinbar doch nichts ist außer einem schmalen Pfad und ein paar Bäumen drumherum. Oder vielleicht doch? Von Alters her hat man versucht, mithilfe von Wünschelruten Wasseradern aufzuspüren. Wer heutzutage sein Glück bei der Suche nach geologischen Verwerfungen oder Erdstrahlen versuchen möchte, der kann es in Beilngries probieren. Auf dem zweistündigen, familientauglichen Wünschelrutenweg rund um die Stadt gibt es mithilfe von Ast- oder Metallgabeln und zahlreicher Infotafeln nicht nur Unsichtbares aus dem Erdinneren zu erspüren, sondern auch jede Menge fürs Auge zu bestaunen: Entlang des alten Ludwigskanals, wo einst die Treidelschiffe unterwegs waren, führt der Weg hinauf zur Wodansburg, einem der schönsten Aussichtspunkte auf die Stadt. Dort soll es einst, so erzählt man sich, eine altgermanische Opferstätte gegeben haben. Historisch ist das ziemlich fragwürdig und doch umweht den Ort ein Hauch des Mystischen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.