Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Barthelmarkt- Gelände wird gesperrt

06.08.2020

Barthelmarkt- Gelände wird gesperrt

Offenbar waren private Feiern geplant

Wie überall in Bayern, so fällt auch das größte Volksfest in der Region den Corona-Vorgaben zum Opfer. Traditionell hätte am letzten Wochenende im August der Barthelmarkt in Oberstimm stattfinden sollen. Doch daraus wird nichts.

Jedoch sind den Behörden Informationen zu Ohren gekommen, wonach manche Menschen – trotz des aktuell gültigen Verbots – dennoch auf dem Gelände feiern wollten. Und so haben der Markt Manching und die Ingolstädter Polizei beschlossen, das Festgelände im Manchinger Ortsteil zu sperren.

So ist es zwischen dem 27. August, 17 Uhr, und Montag, 31. August, 24 Uhr, verboten, das Festgelände und das Areal drumherum zu betreten. Dazu zählen die Parkplatzflächen bei der Feuerwehr, Rennwiese, der sogenannte Winter-Parkplatz sowie diverse anliegende Bereiche. Sämtliche Bereiche werden mit Bauzäunen abgesperrt.

Ein Sicherheitsdienst und die Polizei Ingolstadt werden das Betretungsverbot überwachen. Wer dennoch aufs Gelände kommt, muss mit einem Bußgeld rechnen. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren