Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Bergheim: Ein Bus für die Waldkinder

Bergheim
15.03.2017

Ein Bus für die Waldkinder

Aktuell werden die Kinder des Unterstaller Waldkindergartens bis 13 Uhr betreut. Das soll sich ab Herbst aber ändern. Weil die Kinder aus rechtlichen Gründen nicht länger im Wald bleiben dürfen, müssen sie ins Kinderhaus nach Bergheim gebracht werden. Und das soll mit einem Bus passieren, der über Werbeanzeigen finanziert wird.
Foto: childrendrawings, Fotolia

Die Betreuungszeiten im Unterstaller Waldkindergarten sollen ab September verlängert werden. Das Interesse ist da. Jetzt muss nur noch die Frage geklärt werden, wie die Kinder von Unterstall nach Bergheim kommen.

Der Waldkindergarten in Unterstall könnte schon ab Herbst längere Betreuungszeiten anbieten. Wie in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Bergheim erläutert wurde, hängt das Angebot allerdings noch davon ab, wie die Kinder von Unterstall nach Bergheim kommen. Denn wie Susanne Rottmeir von der Verwaltungsgemeinschaft Neuburg in der Sitzung erklärte, darf ein Waldkindergarten nicht ganztags betrieben werden. Deshalb sollen die Kinder nachmittags in den Kindergarten nach Bergheim wechseln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.