Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Bertoldsheim: „Es wird spannend“: So steht es um die Donaubrücke bei Bertoldsheim

Bertoldsheim
03.05.2021

„Es wird spannend“: So steht es um die Donaubrücke bei Bertoldsheim

54 Jahre alt ist die Donaubrücke Bertoldsheim, derzeit darf man sie nur abwechselnd über Ampelschaltung befahren. Im Sommer 2023 soll die neue Brücke gleich oberhalb fertig sein.
Foto: Winfried Rein

Plus Der Auftrag für den neuen Übergang über die Donau bei Bertoldsheim wird jetzt vergeben. Im Sommer 2023 soll der Verkehr rollen. Der Freistaat Bayern zeigt sich beim 20-Millionen-Projekt überaus großzügig.

Es ist keine Asphaltierung und kein Allerweltsbau, sondern ein Brückenschlag und dazu noch ein anspruchsvoller über die Donau. Der Landkreis beginnt bald mit der neuen Donaubrücke bei Bertoldsheim. Im Sommer 2023 soll man schon drüberfahren können.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren