Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff

Nominierung

23.11.2019

CSU stellt Liste auf

Ortsverband tritt ohne Bürgermeister-Kandidaten an

Die CSU Karlshuld hat mit Ortsverbandsvorsitzender Rita Schmidt an der Spitze die Gemeinderatsliste für die Kommunalwahl im März 2020 verabschiedet.

Vor rund 70 Zuhörern im Gasthof sei es gelungen, ein schlagkräftiges Team zu formen, so Schmidt. „Die Mischung ist super, der Altersschnitt beträgt 42,5 Jahre, nicht zu jung und nicht zu alt. Wir haben die Junge Union massiv gefördert, das macht sich jetzt bezahlt.“ Ein Viertel der Nominierten sind weiblich. Ziel sei es, die sechs Plätze im Gemeinderat mindestens zu halten, „oder besser ein oder zwei Sitze dazuzugewinnen.“

Einen Bürgermeister-Kandidaten hat die CSU aber nicht. Man habe niemanden gefunden, sagt die Ortsvorsitzende, der sich dafür erwärmen konnte. „Das ist total schwer.“ Nicht auf der Liste steht Frank Richlich, der vor sechs Jahren noch als Herausforderer von Bürgermeister Karl Seitle antrat. Er zieht sich aus persönlichen Gründen aus der Kommunalpolitik zurück. Günther Bengel scheidet aus Altersgründen aus. (nel)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren