Newsticker
Selenskyj fordert mehr Tempo bei Waffenlieferungen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Erinnerung: Gegen das Vergessen

Erinnerung
30.04.2013

Gegen das Vergessen

Er wird in München mit dem Austrian Holocaust Memorial Award ausgezeichnet: Hugo Höllenreiner. Er und seine Familie, sie sind Sinti, wurden 1943 deportiert.
Foto: NS-Dokumentationszentrum München / Astrid Ackermann

Der Ingolstädter Hugo Höllenreiner bekommt diese Woche in München den Austrian Holocaust Memorial Award verliehen. Er ist Sinti und überlebte das „Zigeunerlager“ Birkenau

Ingolstadt Am Donnerstag wird der Ingolstädter Hugo Höllenreiner mit dem Austrian Holocaust Memorial Award ausgezeichnet. Die internationale Auszeichnung wird ihm im Jüdischen Museum München verliehen. Die Laudatio hält der Münchener Oberbürgermeister Christian Ude.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.