Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ferienprogramm: Buddeln, graben, bauen

Ferienprogramm
08.08.2020

Buddeln, graben, bauen

Achtung Erdmännchen: Beim Graben nach Grundwasser mit Norbert Model war Deckung angesagt, wenn Benedikt die zuvor mit dem Spaten gelockerte Erde aus dem Loch warf.
2 Bilder
Achtung Erdmännchen: Beim Graben nach Grundwasser mit Norbert Model war Deckung angesagt, wenn Benedikt die zuvor mit dem Spaten gelockerte Erde aus dem Loch warf.

Voller Körpereinsatz war gefragt bei der Aktion des IRMA-Ferienprogramms. Mit Biologe Norbert Model gruben die Kinder zum Grundwasser und bauten einen Flusslauf

„Achtung Erdmännchen!“, ruft Luzia. Und schon fliegen feuchte Erdklumpen in hohem Bogen aus dem bereits 80 Zentimeter tiefen Loch im Moorboden. Der neunjährige Benedikt nimmt die Aufgabe, im Irma-Ferienprogramm am Haus im Moos nach Wasser zu graben, offenbar sehr ernst und wird von den anderen zu Vor- beziehungsweise Rücksicht gemahnt. „’Vorsicht sagen’ hilft nicht bei Erdmännchen“, kommentiert Biologe Norbert Model lachend, denn Benedikt katapultiert munter weiter Erde hinter sich. In etwa einem Meter Tiefe ist im Donaumoos das oberflächennahe Grundwasser zu erwarten, vergangene Woche mussten die Ferienprogrammkinder jedoch zehn Zentimeter tiefer graben. „Nach den Regenfällen wird es wohl wieder auf einen Meter angestiegen sein“, prophezeit Model und wird Recht behalten. Zunächst aber treibt er seine Buddelmannschaft an, denn Punkt zwölf Uhr Mittag erwartet der Wirt vom Rosinger Hof alle zum Mittagessen. „Bei mir gibt es Käsespätzle“, verrät Luzia, für welches der beiden Gerichte – darunter stets ein vegetarisches – sie sich entschieden hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.