Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Gesundheit: KJF Klinik: "Klärende Gespräche" zwischen Hebammen und Ärzten

Gesundheit
25.08.2020

KJF Klinik: "Klärende Gespräche" zwischen Hebammen und Ärzten

Bei den Beleghebammen am Neuburger Krankenhaus sind die Schwangeren in besten Händen. Ab September wird das derzeit zehnköpfige Team um zwei Kolleginnen aufgestockt.
Foto: Caroline Seidel/dpa

Plus Geschäftsführer Koslowski ist zuversichtlich, dass sich Hebammen und Ärzteschaft am Neuburger Krankenhaus vor November einigen. Warum es kein Mammographie-Screening mehr am Diagnosticum gibt.

Nach wie vor „in klärenden Gesprächen“ befinden sich die Beleghebammen an der KJF Klinik St. Elisabeth mit der zuständigen Ärzteschaft. Es geht darum Kompetenzen abzustecken, um einen Konsens zu finden, wie Hebamme und Arzt künftig zusammenarbeiten werden. Nicht direkt mit dem Krankenhaus zu tun hat ein derzeit fehlendes Angebot am angeschlossenen Diagnosticum. Denn dort gibt es seit Anfang des Jahres kein Mammographie-Screening mehr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.