Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstadt: Beim Museumsbau in Ingolstadt explodieren die Kosten

Ingolstadt
22.06.2021

Beim Museumsbau in Ingolstadt explodieren die Kosten

In der alten Gießereihalle soll das neue Museum für Konkrete Kunst und Design entstehen. Doch die Kosten sind in den vergangenen Jahren dramatisch gestiegen und liegen mittlerweile bei fast 47 Millionen Euro.
Foto: Luzia Grasser

Plus Das Museum für Konkrete Kunst und Design in Ingolstadt wird immer teurer. Mittlerweile gehen die Experten von fast 50 Millionen Euro aus. Soll man trotzdem weiterbauen? Der Stadtrat sagt Ja.

Ganz am Anfang standen 15 Millionen Euro. So viel sollte das neue Museum für Konkrete Kunst und Design (MKKD) auf dem Gießereigelände ursprünglich kosten. Das ist lange her. Der Spatenstich erfolgte schließlich 2016 und die Millionen wurden im Lauf der Jahre immer mehr. Mittlerweile summieren sich die Kosten auf 46,9 Millionen Euro – „erschreckende 14,6 Millionen Euro“ (Baureferent Gero Hoffmann) mehr als vom Stadtrat vor zwei Jahren abgesegnet. Und das Museum ist noch längst nicht fertig. Erst in zwei Jahren soll es soweit sein. Und trotzdem: Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Dienstag den Weg für einen Weiterbau frei gemacht. Nur die AfD stimmte dagegen. Jetzt soll es ziemlich zügig gehen, nach dem Motto „Zeit ist Geld“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.