Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstadt: Hobby-Kicker spielen Fußball in Ingolstadt - und flüchten vor der Polizei

Ingolstadt
19.01.2021

Hobby-Kicker spielen Fußball in Ingolstadt - und flüchten vor der Polizei

In Ingolstadt haben sich zehn bis 15 Hobby-Kicker zum Fußball spielen getroffen. Als die Polizei kam, flüchteten sie über einen Notausgang.
Foto: Horst Hörger (Symbolfoto)

Zehn bis 15 Hobby-Kicker treffen sich in Ingolstadt zum Fußball spielen. Dann kommt die Polizei - und die Kicker flüchten über einen Notausgang.

Am vergangenen Wochenende musste die Ingolstädter Polizei insgesamt 41 Mal tätig werden, weil sich Menschen nicht an die aktuellen Vorgaben zum Infektionsschutz gehalten haben. So lösten die Beamten am Sonntagabend eine Party an der Richard-Strauß-Straße auf und auch ein Fußballspiel endete ziemlich abrupt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.