Newsticker
Das RKI meldet 774 Corona-Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 6,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ingolstadt: Retter der Lüfte - im Einsatz mit der Crew

Ingolstadt
18.11.2019

Retter der Lüfte - im Einsatz mit der Crew

Das Cockpit von Christoph 32: rechts sitzt der Pilot, links der TC Hems.
Foto: Luzia Grasser

Plus Wenn Christoph 32 abhebt, dann geht es oft um Leben oder Tod. Der Ingolstädter Rettungshubschrauber ist seit über 28 Jahren am Klinikum stationiert.

Einsatz Nr. 1414 war „ein schöner Einsatz“. Notärztin Angelika Grünes hat ein leichtes Lächeln auf den Lippen, als sie zurück in den Hubschrauber klettert. „Schöne Einsätze“ gehören eher nicht zu ihrem Alltag. Doch an diesem nebligen Vormittag ist es anders. Ein älterer Mann war im Supermarkt kollabiert, Unterzucker. Panik im Supermark, irgendwer wählte den Notruf. Sechs Minuten später war Grünes da. Hat dem Mann Glucose gespritzt, kurz drauf war er schon wieder auf den Beinen. Ein „schöner Notfall“, sagt Grünes, sei es, wenn der Vorfall auf Außenstehende zwar dramatisch wirke, sie aber mit einer Routinebehandlung sofort helfen könne. Wie im Supermarkt in Lenting. Doch oft ist es anders. Oft geht es um Leben und Tod.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.