Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Karlshuld-Kleinhohenried: Neues Kochbuch: So gelingt die Schwammerlpfanne

Karlshuld-Kleinhohenried
15.09.2016

Neues Kochbuch: So gelingt die Schwammerlpfanne

Für jeden Schwammerlsucher eine Offenbarung: Ein Steinpilz spitzt in der Morgensonne aus dem moosigen Waldboden.
2 Bilder
Für jeden Schwammerlsucher eine Offenbarung: Ein Steinpilz spitzt in der Morgensonne aus dem moosigen Waldboden.
Foto: Willi Kroll (Archiv)

Im Haus im Moos können Besucher am Sonntag die Welt der Pilze kennenlernen. Der Kreisgartenverband gibt extra dafür ein neues Kochbuch heraus.

Pilze sammeln ist eine Kunst, die gelernt sein will. Über eine Million Pilzarten gibt es schätzungsweise weltweit, rund 70000 Arten sind wissenschaftlich beschrieben. Doch nur ein Bruchteil gehört zu den begehrten Speisepilzen. Deshalb ist es wichtig, zu wissen, welche Schwammerl essbar sind, wie richtig gesucht wird und welche Gefahren es gibt. Rechtzeitig zur Pilzhochsaison lädt die Kreisgartenfachberatung kommenden Sonntag von 10 bis 18 Uhr zur Ausstellung „Pilze unserer Heimat – essbar oder giftig“ ins Haus im Moos in Kleinhohenried ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.