Newsticker
Konstituierende Sitzung des Bundestages: Schäuble mahnt rasche Änderung des Wahlrechts an
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kirchengeschichte: Ein Wallfahrtsort für Oberbayern

Kirchengeschichte
26.11.2020

Ein Wallfahrtsort für Oberbayern

Bezirkstagspräsident Josef Mederer (rechts) übergibt Pfarrer Michael Menzinger einen Förderbescheid. Alois Rauscher (links) hilft beim Sanierungsprojekt.
Foto: W. Rein

Maria Beinberg feiert 500 Jahre Wallfahrt und muss für 2,2 Millionen Euro saniert werden. Bezirkstagspräsident Josef Mederer erinnert sich an seine Ministrantenzeit

„Auf diesen Stufen haben wir als Ministranten gekniet.“ Bezirkstagspräsident Josef Mederer (71) zeigt auf das Holzpodest vor dem Hauptaltar der Wallfahrtskirche Maria Beinberg. Der CSU-Politiker ist hier aufgewachsen, hat häufig in der Wallfahrtskirche ministriert und in Weilach die Volksschule besucht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.