Newsticker
Vorsitzender der Stiko: Länder setzen sich über Impfverordnung hinweg
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Königsmoos: Ortsvereine als Aushängeschilder stärken

Königsmoos-Klingsmoos

21.01.2020

Königsmoos: Ortsvereine als Aushängeschilder stärken

Der CSU-Ortsverband Königsmoos hat die Listenplätze für die Gemeinderatswahl am 15. März vergeben. Auf einen eigenen Bürgermeister-Kandidaten hat die Partei verzichtet.
Bild: Hans Kiefer

 Der CSU-Ortsverband präsentiert seine Liste. Vorsitzender Marco Stemmer formuliert die Ziele seiner Partei.

Der CSU- Ortsverband Königsmoos hat seine Kandidaten für die Gemeinderatswahlen am 15. März nominiert. Vorsitzender Marco Stemmer begrüßte dabei 20 stimmberechtigte Mitglieder und ebenso viele Gäste im Schützenheim in Klingsmoos.

Der Ortsverband habe einen attraktiven Wahlvorschlag mit einer guten Mischung hoch motivierter Kandidaten zusammengestellt, warb Stemmer. Seine Partei wolle die Gemeinde weiterentwickeln und die Ortsvereine umfassender unterstützen: „Sie sind unser Aushängeschild, ohne Vereine stirbt unsere Gesellschaft. Dies gilt es zu verhindern“, meinte der Ortsvorsitzende. Auch die Sicherheit für Königsmooser Kinder auf dem Schulweg solle verbessert werden, so eine weitere Forderung. Bezirksrätin und stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Martina Keßler leitete die Wahl. Mit 100 Prozent Zustimmung folgten die Mitglieder dem Vorschlag des Ortsvorstands.

CSU stellt in Königsmoos keinen Bürgermeister-Kandidaten

Gefragt wurde Marco Stemmer, warum man nicht mit einem Bürgermeisterkandidaten in die Wahl ziehe. „Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit von Heinrich Seißler und dazu bereit, ihn auch in der folgenden Amtszeit voll und ganz zu unterstützen“, begründete Marco Stemmer kurz und bündig.

Die Kandidaten dankten ihm für die sorgfältige Vorbereitung der Nominierungsversammlung mit ihrer ungeteilten Aufmerksamkeit. Marco Stemmer ist auch Kreistagskandidat des CSU-Ortsverbandes Königsmoos und auf dem Listenplatz 31 des Kreisverbandes vertreten.

Die Gemeinderatsliste der CSU Königsmoos

  1. Marco Stemmer (29 Jahre), Elektrotechnikermeister aus Klingsmoos
  2. Bernd Felbermaier (51), Bauingenieur aus Achhäuser
  3. Markus Appel (39), Facharbeiter aus Klingsmoos
  4. Stefan Schnell (39), Maurermeister aus Ludwigsmoos
  5. Robert Flauger (49), leitender Kommunalbeamter aus Stengelheim
  6. Lothar Hammerer (45), Diplom-Ingenieur Versorgungstechnik aus Obermaxfeld
  7. Christa Gassner (54), pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte aus Stengelheim
  8. Gerhard Echter (52), Betriebsratsvorsitzender aus Klingsmoos
  9. Horst Keller (49), Berufssoldat aus Ludwigsmoos
  10. Stefan Schönacher (32), Kfz-Handwerksmeister aus Klingsmoos
  11. Reinhold Schupfner (51), Maschinenbaumechanikermeister/Landwirt aus Achhäuser
  12. Ludwig Rieß (58), Werkpolier/Landwirt aus Klingsmoos
  13. Thomas Strobl (32), Landmaschinenmechanikermeister/Landwirt aus Klingsmoos
  14. Michael Knöferl (48), Elektrotechnikermeister aus Ludwigsmoos
  15. Matthias Rieß (31), Berufskraftfahrer/Landwirt aus Klingsmoos
  16. Annett Wiedenhöfer (41), Rechtsanwaltsfachangestellte aus Klingsmoos
  17. Ersatz: Dieter Geier (45), Physiotherapeut aus Ludwigsmoos; Erich Kugler (64), Steinmetztechniker und -bildhauermeister aus Stengelheim (nr)
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren