Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Königsmoos braucht neues Bauhoffahrzeug

23.01.2019

Königsmoos braucht neues Bauhoffahrzeug

Warum das bisherige bald ausgedient hat

Wer häufiger in Königsmoos unterwegs ist, ist ihm bestimmt schon begegnet: Der Ladog, das Bauhoffahrzeug, verrichtet dort seit rund zehn Jahren täglich seinen Dienst – als Streufahrzeug im Winter oder für die Außenanlagen im Sommer. Doch mit dem Alter (Baujahr 2004) kommen immer mehr Probleme – neuerdings auch am Motor. „Wir sind darauf angewiesen und haben uns bereits ein Angebot für ein Ersatzfahrzeug eingeholt“, sagte Bürgermeister Heinrich Seißler (FW) während der vergangenen Gemeinderatssitzung. Je nach Ausstattung und Fabrikat liegen die Kosten zwischen 110.000 und 130.000 Euro. Da die Lieferzeit ein halbes Jahr beträgt, bestünde schon jetzt zwingende Notwendigkeit. Das Gremium segnete den Plan, ein neues Fahrzeug zu beschaffen, einstimmig ab. Lediglich darüber, was mit dem Ladog passieren soll, gab es Diskussionsbedarf. Gemeinderat Marco Stemmer (CSU) schlug vor, den jetzigen noch für den Winterdienst zu nutzen. Seißler entgegnete, dass dies auf den Preis ankomme, den die Gemeinde für den Ladog bei einem Verkauf bekäme. (klu-)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren