Newsticker
Explosionen auf der Krim: Munitionsdepot und Luftwaffen-Stützpunkt angegriffen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Koloss: Der "Bulldog-Kini vom Donaumoos" baut Europas größten Schlepper

Koloss
21.08.2008

Der "Bulldog-Kini vom Donaumoos" baut Europas größten Schlepper

Auch wenn das Freisinger Schlüter-Werk längst seine Produktion eingestellt hat, die dort konzipierten und gefertigten Schlepper lassen noch immer das Herz vieler Traktor-Fans höher schlagen. So wie das von Ludwig Streitberger, der eigentlich längst weitum als "Bulldog-Kini vom Donaumoos" bekannt ist.

2004 machte Streitberger in Grasheim mit Deutschlands größtem Schlüter-Modell, einem Profi Trac 3500, Schlagzeilen. Aus diesem kraftstrotzenden Bulldog entsteht jetzt in über 3000 Schrauberstunden Europas stärkster Schleppper: der Schlüter "Profi-Gigant" mit 650 PS. Vom 5. bis 7. September wird das Monstrum bei den Schlüter- und Oldtimertagen in Karlshuld präsentiert. Die fast 30-jährige Sammlerleidenschaft des "Bulldog-Kini" hat reiche Früchte getragen: Museumsreife Raritäten, vom 20 PS Glühkopf-Schlepper bis hin zu kostbaren Lanz-Modellen stehen in der Halle. Vor vier Jahren beeindruckte Ludwig Streitberger mit einem Schlüter Profi Trac 3500 bei den Feldtagen im Donaumoos. Die Vorführungen mit einem Zwölfschar-Wendepflug sorgten bundesweit für Schlagzeilen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.