Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Kommunikation: Immer Ärger mit dem Mobilfunk

Kommunikation
17.10.2020

Immer Ärger mit dem Mobilfunk

Seit Monaten macht Oberhausen Standortvorschläge, um den Mobilfunk vom Wohngebiet fernzuhalten. Und was hilft’s?

Richtig geärgert haben sich die Gemeinderäte über ein Schreiben der Deutschen Funkturm GmbH. Die Tochter der Deutschen Telekom sucht seit geraumer Zeit einen Standort für eine Mobilfunkanlage, die die Abdeckung entlang der Bahnlinie verbessern soll. Monatelang bot die Gemeindeverwaltung dem Unternehmen mögliche Standorte für einen Mobilfunkmasten auf gemeindeeigenen Grundstücken weitab der Wohnbebauung an. Der Bauausschuss war mehrfach auf Oberhausens Flur unterwegs und schaute sich drei Standorte an. Und nun das Schreiben, in dem die Deutsche Funkturm GmbH mitteilt, dass diese Standorte nicht optimal seien und man mit einem Grundstücksbesitzer gegenüber des Bahnhofs in Verhandlung sei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.