Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Konstanz bleibt Trumpf

Neuwahlen

15.11.2017

Konstanz bleibt Trumpf

Die Führung des SPD-Ortsvereins Weichering-Lichtenau mit ihrem Vorsitzenden Jakob Appel (vorne, Zweiter von links)
Bild: Winfried Fischer

SPD-Ortsverein Weichering-Lichtenau bestätigt den 1. Vorsitzenden Jakob Appel im Amt

Jakob Appel bleibt Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Weichering-Lichtenau. Im Landgasthof Vogelsang hatten sich die Mitglieder der Genossen zu Neuwahlen versammelt. Als stellvertretender Ortsvorsitzender fungiert künftig der neugewählte Stefan Dick.

Konstanz war die Devise bei den anderen Funktionärsposten, alle Voten fielen einstimmig aus: Winfried Fischer ist weiter Schriftführer, Ernst Hofstetter bleibt Kassier. Als Beisitzer setzte die Versammlung Friedrich Höche, Andrea Appel-Fischer, Werner Englisch, Max Wäcker und Soran Faraj ein. Als Kassenprüfer fungiert weiterhin Marcel Bromm.

Die Delegierten für den Kreisparteitag

Bei den Wahlen der Delegierten für den Kreisparteitag kam es zu folgender Reihung: Ordentliche Delegierte sind Andrea Appel-Fischer und Winfried Fischer. Die Ersatzdelegierten sind Ernst Hofstetter und Soran Faraj.

Im Anschluss daran dekorierte der alte und neue Ortsvorsitzende Jakob Appel verdiente Mitglieder für ihre Treue zur Partei. Für 40 Jahre Mitgliedschaft bekam Max Wäcker eine Urkunde und eine Anstecknadel. Ebenfalls ausgezeichnet wurden Ralph Jochum für 20 Jahre und in Abwesenheit Günter Krischke für 25 Jahre Zugehörigkeit. Für 25 Jahre Tätigkeit im Vorstand erhielten Jakob Appel und Ernst Hofstetter eine SPD-Dankesurkunde. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren