Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus

17.10.2017

Kunst im Hollerhaus

Vernissage mit Musik am Donnerstag

Künstlerische Tätigkeiten werden seit vielen Jahren erfolgreich in die Einzelförderung des Hollerhauses integriert. Einige Förderstättengänger haben in der Region mit ihren Arbeiten bereits Anerkennung gefunden. Auch heuer stellen Hollerhaus-Künstler und überregional bekannte, externe Künstler gemeinsam ihre Werke aus. Zu sehen sind bei dieser inklusiven Veranstaltung Bilder der Hollerhaus-Künstler Frank Scheler und Gjemajli Zhuniqi. Hinzu kommen die Werke von Susanne Pohl und Stefan Wanzl-Lawrence, Geschäftsführer des Berufsverbands Bildender Künstler/innen.

Alle Interessierten sind zur Vernissage am Donnerstag, 19. Oktober, um 19 Uhr ins Hollerhaus (Bei der Hollerstaude 17, Ingolstadt) eingeladen. Die Laudatio hält Richard Gruber, Bildhauer und Träger des Kunstpreises Schrobenhausen. Den musikalischen Rahmen schaffen Denise Liepold (Gesang) und Rudi Trögl (Gitarre). (nr)

Die Ausstellung dauert bis zum 3. November und ist zu folgenden Zeiten zu sehen: Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, Freitag von 9 bis 15 Uhr.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren