Newsticker

Erstmals seit neun Tagen: Italien meldet weniger als 700 Corona-Tote innerhalb von 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Master in der Elektromobilität

Hochschule

14.01.2012

Master in der Elektromobilität

Die Hochschule treibt das Thema Elektromobilität voran.
Bild: Foto: Aumiller

Informationsveranstaltung für Studenten, die in die Autoindustrie wollen

Ingolstadt Mit dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Elektromobilität und Fahrzeugelektrifizierung bietet die Hochschule Ingolstadt die Möglichkeit, berufliche Praxis und Studium optimal zu verbinden.

Vor allem Berufstätige können einen weiteren akademischen Abschluss erwerben, ohne aus dem Beruf aussteigen zu müssen. Die Hochschule bietet Maschinenbau- oder Fahrzeugtechnik-Ingenieurinnen und Ingenieuren aus dem Automobilbereich die Möglichkeit, notwendige Kompetenzen für den Wandel hin zur Elektromobilität zusammen mit einem entsprechenden Masterabschluss zu erwerben.

Das Studium, das zum Sommersemester 2012 starten wird, ist insgesamt auf einen Zeitraum von vier Semestern ausgelegt und findet in Präsenzphasen vorwiegend an den Wochenenden an der Hochschule Ingolstadt statt.

Master in der Elektromobilität

Bei einer Infoveranstaltung am 18. Januar erhalten Studieninteressierte Einblick in die Ziele, die Inhalte und die Organisation des Masterstudiengangs. Dabei besteht auch die Möglichkeit, Detailfragen bspw. zum Ablauf im direkten Gespräch zu klären. Hierfür stehen der Studiengangleiter, Prof. Dr. Wolf-Dieter Tiedemann und die Mitarbeiter des Instituts für Akademische Weiterbildung zur Verfügung. (nr)

Termin: Die Informationsveranstaltung ist kostenfrei und findet am Mittwoch, 18.01.2012, 18 Uhr an der Hochschule Ingolstadt, Esplanade 10, 85049 Ingolstadt statt. Wir bitten um Anmeldung unter Telefon 0841 9348-147 oder weiterbildung@haw-ingolstadt.de.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren