1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Maximilianeum erwartet die Ehrenamtlichen

Soziales

07.11.2019

Maximilianeum erwartet die Ehrenamtlichen

Der Bayerische Landtag in München ist Ziel einer Informationsfahrt für Inhaber einer gültigen Ehrenamtskarte. Die Teilnehmer werden durch eine Verlosung ermittelt.
Bild: Archiv Bayerischer Landtag/Rolf Poss

Wer eine Ehrenamtskarte besitzt, kann an einer Verlosung teilnehmen. Was zu tun ist

Der ehemalige Landrat des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen und jetzige Staatssekretär im Bayerischen Wirtschaftsministerium, Roland Weigert, lädt am 10. Dezember Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte zu einer Informationsfahrt in den Landtag nach München ein. Die 25 Teilnehmer werden durch Verlosung ermittelt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Gewinner werden an der Plenarsitzung teilnehmen und treffen im Anschluss daran Staatssekretär Weigert. Abgerundet wird der Besuch im Maximilianeum mit einem Film über den Landtag und ein Abendessen in der Landtagsgaststätte.

Abfahrt in die Landeshauptstadt wird um 13.30 Uhr in Neuburg am Landratsamt sein, Rückfahrt in München ist gegen 20 Uhr. Staatssekretär Roland Weigert möchte mit dieser Einladung seine besondere Wertschätzung für das ehrenamtliche Engagement vor allem auch in „seinem“ ehemaligen Landkreis zum Ausdruck bringen.

Maximilianeum erwartet die Ehrenamtlichen

An der Verlosung teilnehmen können alle Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte entweder per E-Mail an ehrenamtskarte@lra-nd-sob.de, telefonisch unter 08431/57534 oder -531 sowie über das Kontaktformular auf der Webseite www.neuburg-schrobenhausen.de/ehrenamt. Als Stichwort soll „Ehrenamtskarte“ angegeben werden.

Interessierte werden darum gebeten, nur dann an der Verlosung teilzunehmen, wenn sie auch sicher am 10. Dezember Zeit haben, denn der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar. Die Gewinner werden durch Losverfahren ermittelt. Es wird darum gebeten, unbedingt eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse anzugeben, unter der man im Falle eines Gewinnes zu erreichen ist. Teilnahmeschluss ist der 14. November. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. (nr)

Teilnahmebedingungen online unter www.neuburg-schrobenhausen.de/ehrenamt

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren