1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Mozart Klavierkonzert im Più Piano

25.06.2019

Mozart Klavierkonzert im Più Piano

Patrick Cashin tritt im Più Piano in Neuburg auf.
Bild: P. Cashin

Patrick Cashin kommt nach Neuburg

Patrick Cashin, ein Pianist aus Neufundland, Kanada, gibt am Mittwoch, 10. Juli, in der Klavierschule Più Piano einen klassischen Klavierabend. Auf dem Programm stehen der 1. Satz des Klavierkonzerts KV 491, Nr. 24 in c-Moll von Wolfgang Aamadeus Mozart mit einer improvisierten Kadenz (begleitet wird er am zweiten Klavier von James Hurley, der den Orchesterpart übernimmt) und Werke von Robert Schumann und Frederic Chopin.

Cashin ist bekannt für seine Interpretationen von Mozarts Klavierkonzerten, in denen er die Kadenzen gerne selber komponiert und improvisiert. In seinen jungen Jahren gewann er schon einige Wettbewerbe, unter anderem die Atlantic Young Artist und Petro-Canada Young Artist Competition. Er studierte zwei Jahre an der Glenn Gould School in Toronto und schloss dann seinen Master und Doktor in Aufführungspraxis an der l’Université de Montréal bei Marc Durand ab. Im Laufe der Jahre nahm er an Meisterklassen mit großartigen Musikern wie Ferenc Rados, Robert Levin und Leon Fleisher teil. Cashin arbeitet als Pianist und Lehrer in Montréal, Québec.

Tickets gibt es über die Internetseite www.piupiano.de oder unter Telefon 0151/68152637. (nr)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren