Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: AfD will den Neuburger Stadtrat „auflockern“

Neuburg
23.01.2020

AfD will den Neuburger Stadtrat „auflockern“

Mit dem neuen Parkhaus, das derzeit am Neuburger Parkbad entsteht, ist die Alternative für Deutschland nicht glücklich. Damit Badbesucher weiterhin mit dem Auto anfahren können, will Christina Wilhelm eine Bezahlschranke. 
2 Bilder
Mit dem neuen Parkhaus, das derzeit am Neuburger Parkbad entsteht, ist die Alternative für Deutschland nicht glücklich. Damit Badbesucher weiterhin mit dem Auto anfahren können, will Christina Wilhelm eine Bezahlschranke. 
Foto: Christof Paulus

Plus Die Alternative für Deutschland will erstmals in das Gremium einziehen. Welchem lokalen Bündnis die Partei dann den Kampf ansagen würde.

Einen eigenen Oberbürgermeisterkandidaten stellt die Alternative für Deutschland (AfD) in Neuburg zwar nicht, dennoch könnte die Partei bei der Kommunalwahl im März zum ersten Mal in den Neuburger Stadtrat einziehen. Das sind ihre Ziele:

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.