Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Ausbildungsmesse: Kickern mit dem neuen Chef

Neuburg
13.10.2019

Ausbildungsmesse: Kickern mit dem neuen Chef

Bei Thimm stand dieser originelle Kicker, den am Samstag viele Besucher der Ausbildungsmesse ausprobierten.
Foto: Silke Federsel

Bei der Ausbildungsmesse „A-Zu-Bi!“ in der Parkhalle hatten junge Menschen wieder die Chance, sich über Berufe zu informieren. Welche Aktionen es gab.

Dass die 13 nicht unbedingt eine Unglückszahl sein muss, zeigte sich bei der mittlerweile 13. Ausgabe der Ausbildungsmesse „A-Zu-Bi!“, die einmal jährlich von Stadt und Stadtmarketing veranstaltet wird. Denn auch heuer herrschte bei der Veranstaltung in der Parkhalle wieder großer Andrang und geboten war jede Menge: Mehr als 60 Aussteller präsentierten über 130 Berufe und rund 20 Studiengänge – ein Angebot, das sich viele junge Leute nicht entgehen lassen wollten. „Lokal und regional steht bei uns im Vordergrund“, sagte Stadtsprecher Bernhard Mahler. Denn die Azubimesse sei als Plattform für alle Betriebe aus der Stadt, dem Landkreis und der näheren Umgebung wichtig, können hier doch bereits interessierte junge Leute ihren künftigen Ausbildungsbetrieb kennenlernen.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren