Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg/Donau: Ansprechpartner und Vermittler

Neuburg/Donau
09.05.2014

Ansprechpartner und Vermittler

Der „Bürgermeister von Bergen“, Otto Egen, legt nach 38 Jahren das Amt des Ortssprechers in jüngere Hände.
4 Bilder
Der „Bürgermeister von Bergen“, Otto Egen, legt nach 38 Jahren das Amt des Ortssprechers in jüngere Hände.

Die ehemals selbstständigen Gemeinden im Stadtgebiet, die kein Stadtrat vertritt, wählen jetzt ihre Ortssprecher. In Bergen und Marienheim wird es neue Vertreter geben

Sie könnten durchaus stolz darauf sein, das Ehrenamt ausüben und sich damit für „eine der schönsten Städte Bayerns“ engagieren zu dürfen. Was Oberbürgermeister Bernhard Gmehling den neuen Stadträten bei ihrer Einführung sagte, trifft gleichermaßen auf die vier Ortssprecher und den einen Ortsbeauftragten zu, die im neuen Stadtrat ihren Stadtteil vertreten werden. Auch wenn sie dort kein Stimmrecht besitzen: Ihr Einfluss darf nicht unterschätzt werden. „Ein Ortssprecher kann oft mehr bewirken für sein Dorf als ein Stadtrat“, sagt zum Beispiel Otto Egen.

Und der muss es wissen. Der 78-Jährige setzte sich schon vor 38 Jahren für „sein“ Bergen ein, da sorgte er als Polizist auch noch für Recht und Ordnung in Neuburg. Drei Oberbürgermeister machten Erfahrung mit seiner unnachgiebigen Art. „Der kommt so oft, bis er sein Ziel erreicht hat“, soll der verstorbene Rathauschef Theo Lauber einmal zu Egen gesagt haben. Sieben Mal stand er in Bergen zur Wahl, erstmals 1976, als das Dorf eingemeindet wurde. Seit 1978 läuft die Abstimmung im normalen Turnus der Kommunalwahlen. Die ersten viermal hatte Egen noch einen Gegenkandidaten, dann nicht mehr. „Ich hab’s richtig gefunden, dass der Bürger eine Wahl hat, das ist demokratisch“, sagt er. Aber offensichtlich fühlten sich die Baringer bestens durch ihn vertreten. Auf die Beine stellte er viel für sein Dorf. Mit ihm als Ortssprecher wurde das Schul- zum Feuerwehrhaus, der Friedhof erweitert und umgestaltet und ein Gartenbauverein gegründet. Er selbst bekleidete noch viele weitere Ehrenämter in Bergen. Jetzt hofft er, dass sich ein Nachfolger für ihn findet. Offiziell weiß er noch von keinem Interessenten. „Aber einen brauchen wir“, sagt Egen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.