Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Donau bei Neuburg: Das Hochwasser bleibt harmlos

Neuburg
31.01.2021

Donau bei Neuburg: Das Hochwasser bleibt harmlos

Am Auslasswehr des Donaudamms Bergheim darf die Donau in den Auwald Grünau strömen. Fast 100 Hektar füllen sich mit Wasser.
Foto: Winfried Rein

Plus Nach Meldestufe 2 sinken seit Sonntag die Pegelstände der Donau in Neuburg. Ökologische Flutung im Auwald rund um Grünau.

Das Hochwasser der Donau geht wieder zurück, seit Sonntagfrüh sinken die Pegel. Mit 4,16 Metern hatte der Wasserstand immerhin Meldestufe 2 erreicht. Das bedeutet kleine Überflutungen von Uferwegen, aber ansonsten nur den natürlichen Abfluss des Dauerregens und der Schneeschmelze.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.