Newsticker
Ausfuhr von Getreide aus der Ukraine gewinnt an Fahrt
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Fasching in Neuburg: „Orden to go“ für den Oberbürgermeister

Neuburg
29.01.2021

Fasching in Neuburg: „Orden to go“ für den Oberbürgermeister

Einen „Orden to go“ überreichten Burgfunkenpräsident Harald Zitzelsberger (links) und Vizepräsidentin Michaela Beric an Oberbürgermeister Bernhard Gmehling (Mitte).
Foto: Bernhard Mahler, Stadt Neuburg

Die Neuburger Burgfunken erschienen „maskiert“ im Rathaus. Für den ausgefallenen Fasching ließen sie sich einen Ersatz einfallen, um Neuburgs Oberbürgermeister zu ehren.

Dass die Burgfunken in der Faschingszeit im Neuburger Rathaus vorbeischauen, hat seit vielen Jahren gute Tradition. Das geschieht üblicherweise zum Faschingsauftakt sowie nach Beendigung der Saison und natürlich mit der gesamten Truppe. Bei Sekt und mit guter Laune steht bei diesen Besuchen die fünfte Jahreszeit im Mittelpunkt, doch Corona hat auch diese Tradition unmöglich gemacht. Gleichwohl wollten es sich die Gute-Laune-Macher nicht nehmen lassen, den traditionellen Faschingsorden an OB Bernhard Gmehling zu verleihen und so schauten Präsident Harald Zitzelsberger und Vizepräsidentin Michaela Beric am Dienstagvormittag im Rathaus vorbei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.