Newsticker
Ukrainische Truppen stoßen von Charkiw bis zur russischen Grenze vor
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Gerhard Schoder will Neuburg fit für die Zukunft machen

Neuburg
13.01.2020

Gerhard Schoder will Neuburg fit für die Zukunft machen

Gerhard Schoder kandidiert als Oberbürgermeister für die Grünen bei der diesjährigen Kommunalwahl.
Foto: Chris Eschner

Plus Die Stadt soll fußgänger- und fahrradfreundlicher werden - das fordert Grünen-OB-Kandidat Gerhard Schoder.

Gerhard Schoder ist 1981 in Ingolstadt geboren, aufgewachsen am Karlsplatz in Neuburg. Dort hat er das Descartes-Gymnasium besucht. Schoder ist in der Kirchengemeinde aktiv, war drei Jahre Oberministrant in St. Peter. 2005 heiratete er seine Sarah, die er bereits zur Schulzeit lieben gelernt hat. Ein Jahr später schloss er sein Informatik-Bachelorstudium an der Uni Ulm ab und ist in die CSU eingetreten. Schoder und seine Frau verließen Deutschland in Richtung New York. Dort arbeitete er vier Jahre lang in der IT-Beratung. „Das war eine bereichernde Zeit“, sagt Schoder rückblickend.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.