Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Grüner OB-Kandidat Schoder will attraktive Innenstadt

Neuburg
15.01.2020

Grüner OB-Kandidat Schoder will attraktive Innenstadt

Gerhard Schoders Herz hängt an der Stadt, wie er selbst sagt. Um Neuburg voranzubringen, ist es ihm besonders wichtig, parteiübergreifend Lösungen zu finden. Eine Idee ist eine Fußgängerzone in der Innenstadt.
Foto: Florian Ankner (Archivfoto)

Plus Der 38-Jährige tritt für die Grünen als OB-Kandidat bei der Kommunalwahl an. Dabei war er vor gut einem Jahr noch CSU-Mitglied. Das sind seine Ziele.

Grün war Gerhard Schoder nicht immer. Vor einem Jahr ist der 38-jährige Neuburger aus der CSU ausgetreten. Nun tritt er für die Grünen als OB-Kandidat an. Und auch das Wahlprogramm ist nicht typisch grün. Es beruht auf drei Säulen. Natürlich spielt der Klimaschutz eine wichtige Rolle. Schoder will das Nahwärmenetz ausbauen und den Verkehr in der Stadt fußgänger- und fahrradfreundlicher gestalten. Dazu zählt vor allem eine Radbrücke beim Brandl.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.