Newsticker
Ukrainische Armee gerät in Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: „Im Gedenken der Kinder“: Ein Comic ohne Komik

Neuburg
25.10.2019

„Im Gedenken der Kinder“: Ein Comic ohne Komik

Im Comic von Michael Schories wird die Euthanasie im Dritten Reich mithilfe von Tieren dargestellt.
Foto: Christof Paulus

Plus Euthanasie im Dritten Reich ist gerade Thema einer Ausstellung im Landratsamt – und einem dazu gestalteten Comic. Neuburger Schüler sind davon tief beeindruckt.

Garfield ist ein ziemlich fauler Kater, der bloß Lasagne frisst. Obelix vermöbelt am liebsten Römer oder futtert Wildschweine im Dutzend. Und Lucky Luke schießt schneller als sein Schatten. Wer an Comics denkt, der denkt an knallige Farben, schrullige Figuren und mal blöde, mal großartige Witze. Bei Michael Schories’ Comic gibt es nichts zu lachen – schlecht macht ihn das nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.