Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg-Joshofen: Joshofen: Raser sollen ausgebremst werden

Neuburg-Joshofen
12.12.2018

Joshofen: Raser sollen ausgebremst werden

In der Donaustraße halten sich nicht alle an die Tempo 30 Zone.
2 Bilder
In der Donaustraße halten sich nicht alle an die Tempo 30 Zone.
Foto: Marcel Rother

Der Stadtteil bekommt zwei Einbahnstraßen und Engstellen in der Donaustraße sollen überhöhte Geschwindigkeiten verhindern. Das halten nicht alle für sinnvoll.

Wunsch der Joshofener hat gesiegt, sagte der Ortssprecher Eduard Lunzner am Dienstag vor dem Stadtrat. Diese hätten sich bereits im Jahr 2015 für die nun vom Stadtrat verabschiedete Lösung ausgesprochen. Einer der Gründe war: „Wir wollten die Rennstrecke Donaustraße entschärfen.“ Denn obwohl dort überall Zone 30 gelte, werde die Straße regelmäßig von Rasern missbraucht. Dass nicht alle der Stadträte mit den geplanten Engstellen zufrieden waren, die die Temposünder ausbremsen sollen, änderte nichts daran, dass die Baumaßnahmen im Zuge der Dorferneuerung letztlich beschlossen wurden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.