Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Konzert: Musikschule rockt das Stadttheater

Neuburg
08.04.2019

Konzert: Musikschule rockt das Stadttheater

Mit Feuereifer bei der Sache: Im Jahreskonzert der Kleinen konnten sich die Buben und Mädchen von der musikalischen Früherziehung auf großer Bühne vor den Eltern, Opas, Omas und Freunden zum ersten Mal als Sänger und angehende Schauspieler beweisen.
Foto: Inge Wasilesku

Von der fetzigen Bigband bis zum filigranen Flötenquartett – die Auftritte der Musikschüler saßen. Was den Zuhörern alles geboten wurde.

Seit 45 Jahren gibt es die Musikschule Neuburg (MSN) inzwischen. Sie ist längst eine Institution im Kulturleben der Ottheinrichstadt – und sie hat über die Jahrzehnte überhaupt nichts an Schwung verloren. Im Gegenteil: Die Musikschule ist vital und attraktiv wie nie zuvor. Sie lebt und gedeiht mit inzwischen über 600 Schülern. Und die MSN kann sich auf viele Eltern, Omas und Opas verlassen, die ihre Kinder und Enkel nicht einfach nur zum Unterricht bringen, sondern mit Freude sehen, was die Musik – bei allen Mühen des Übens – dem Nachwuchs für ein ganzes Leben bringen kann. Klaus Wasilesku, der die Schule aufgebaut hat und sein Sohn Oliver, der jetzt die Fäden in der Hand hält, und alle Lehrkräfte dürfen stolz sein auf die fast 200 Aktiven, die am Sonntag vor vollem Haus auf die Bühne des Stadttheaters traten – manche etwas aufgeregt, aber immer mit vollem Einsatz dabei.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.