Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Kreisverkehre sollen attraktiver werden

Neuburg
12.09.2019

Kreisverkehre sollen attraktiver werden

Der Kreisverkehr der Münchener Straße und der B 16 besticht vor allem durch eines: Langeweile.
Foto: Marcel Rother

In anderen Städten schmücken Skulpturen die Kreisverkehre, in Neuburg herrscht gähnende Leere. Wie die runden Flächen bunter werden könnten.

Was lassen sich Menschen nicht alles einfallen, um Kreisverkehre attraktiver zu machen. Der Kreativität scheinen kaum Grenzen gesetzt: Skulpturen, Monumente, Flugzeuge, sogar ein Kreisverkehr in Plattentelleroptik samt Vinylscheibe wurde kürzlich in der Schweiz eingeweiht. In Neuburg ist von alldem nichts zu sehen. Vor allem an den beiden Kreisverkehren, die im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Bauamts Ingolstadt liegen – an der B 16 und in Grünau – herrscht vor allem eines: Langeweile. Die Stadt hatte dem Bauamt das Angebot gemacht, zumindest einen der Kreisel schöner zu machen, aber die Antwort aus Ingolstadt fiel wenig erfreulich aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.