Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Linke fordern: Mölderianer raus

Neuburg
06.07.2017

Linke fordern: Mölderianer raus

Mehr als 30 Jahre lang trug das Elitegeschwader 74 der Neuburger Luftwaffe den Titel „Mölders“, zu Ehren des 1941 mit 28 Jahren bei Breslau abgestürzten Spitzenpiloten Werner Mölders.
2 Bilder
Mehr als 30 Jahre lang trug das Elitegeschwader 74 der Neuburger Luftwaffe den Titel „Mölders“, zu Ehren des 1941 mit 28 Jahren bei Breslau abgestürzten Spitzenpiloten Werner Mölders.
Foto: dpa

Im Zuge der Diskussion um die Traditionspflege in der Bundeswehr geht es gerade in Neuburg um den Umgang mit der Mölders-Vereinigung und deren Vereinsheimat.

Durch die Debatte um rechtsradikale Soldaten in der Bundeswehr ist die Traditionspflege in den deutschen Streitkräften ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat tief greifende Maßnahmen in der Truppe angekündigt. Die Neuburger Linke nahm das zum Anlass eine Kleine Bundestagsanfrage zu stellen. Ihr Anliegen: Welche Maßnahmen wurden in Neuburg eingeleitet, um Rechtsstaatlichkeit und Demokratie im Sinne des Grundgesetzes sicherzustellen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.