Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Neuburger Kommodore muss zum Auslandseinsatz

Neuburg
05.11.2020

Neuburger Kommodore muss zum Auslandseinsatz

Jetzt geht es für den Kommodore zum Auslandseinsatz nach Jordanien.
Foto: Geschwader

Plus Kaum zwölf Monate im Amt, muss Oberst Gordon Schnitger wieder weg. Für ein halbes Jahr leitet der Kommodore des Neuburger Geschwaders die deutschen Streitkräfte im Einsatz gegen den sogenannten IS.

Das Auftreten der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat die Lage im Irak und in der gesamten Region im Jahr 2014 drastisch verändert. Anschläge in Tunesien, der Türkei, im Libanon, gegen Russland und in Frankreich haben gezeigt, dass der IS auch über die von ihm kontrollierten Gebiete hinaus eine Bedrohung darstellt. Die Bundeswehr beteiligt sich seit 2015 am internationalen Anti-IS-Einsatz. Am Donnerstag hat der Bundestag das Mandat für den Einsatz verlängert. Der Kommodore des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg wird ab 1. Dezember im jordanischen Al-Asrak zum Auslandseinsatz antreten. Als Kontingentführer ist er der Verantwortliche für die deutschen Streitkräfte vor Ort.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.