Newsticker
Ampel-Parteien wollen Vorschlag für neue Corona-Rechtsbasis vorstellen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg/Schrobenhausen: Ein Neubau für das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen?

Neuburg/Schrobenhausen
26.11.2020

Ein Neubau für das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen?

Das Kreiskrankenhaus aus der Vogelperspektive. Um die Klinik in Schrobenhausen gäbe es für medizinische Erweiterungsvorhaben noch Platz.
Foto: Sebastian Helmrich

Plus Die Klinik in Schrobenhausen ist in die Jahre gekommen. Ideen, wie sich das Kreiskrankenhaus aufstellen könnte, gab es schon einige. Jetzt soll eine Machbarkeitsstudie Lösungen für die Zukunft aufzeigen.

Kleine Krankenhäuser haben es schwer, nicht nur in Zeiten einer Pandemie. Pflegekräfte und Ärzte des Kreiskrankenhauses Schrobenhausen kämpfen erfolgreich gegen das Virus SARS-CoV-2 „und sind extrem leistungsfähig, um eine gute medizinische Versorgung der Bevölkerung zu leisten“, versichert Shahram Tabrizi. Auf Antrag des Arztes und Gesundheitsreferenten des Kreistags soll eine Machbarkeitsstudie zum Kreiskrankenhaus erstellt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.