Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg-Schrobenhausen: Wo die Jugend aus dem Landkreis Politik machen kann

Neuburg-Schrobenhausen
24.04.2021

Wo die Jugend aus dem Landkreis Politik machen kann

Ende 2021 soll der Jugendkreistag in Neuburg-Schrobenhausen an den Start gehen. 
Foto: AdobeStock

Plus Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wird es einen Jugendkreistag geben. Welchen Hintergrund das hat und wer in dem Gremium Mitglied werden kann. 

Jugend und Politik – das ist eine Beziehung, die nur selten Liebe auf den ersten Blick bedeutet. Nach Einschätzung des Deutschen Jugendinstituts sind Jugendliche nicht per se unpolitisch, doch nur wenige engagieren sich dauerhaft in einer Partei. Die Wahlverluste der etablierten Volksparteien CDU/CSU und SPD haben nicht zuletzt auch damit zu tun, dass besonders Jugendliche der Politik dieser Parteien wenig Vertrauen entgegenbringen, wie Jugendstudien belegen. Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen möchte der Kreistag dieser Entwicklung nun entgegentreten. Im höchsten politischen Gremium soll ein Jugendkreistag etabliert werden, in dem sich Jugendliche in der politischen Arbeit ausprobieren können.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.