Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg-Schrobenhausen: Zwei Drittel der wahlberechtigten Landkreisbürger hat gewählt

Neuburg-Schrobenhausen
26.09.2021

Zwei Drittel der wahlberechtigten Landkreisbürger hat gewählt

Der 96-jährige Hubert Fischer gibt im Wahllokal Montessori-Kindergarten Ried seine Stimme ab, links steht Wahlhelfer Jürgen Friedl.
Foto: Winfried Rein

Die Wahlbeteiligung im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen lag kurz vor Schließung der Wahllokale bei 76,3 Prozent.

Die Wahlbeteiligung der Wahlberechtigten aus den Gemeinden des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen lag am Sonntag bis 17 Uhr bei 76,3 Prozent. 49,1 Prozent sind Briefwähler und 27,2 Prozent Urnenwähler. Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind in allen Stimmbezirken über 50 Stimmen abgegeben worden. Damit müssen keine Stimmbezirke zusammengelegt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.