Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Trotz Faschingsabsage: 13 Vereine kreieren einen gemeinsamen Orden

Neuburg
11.01.2021

Trotz Faschingsabsage: 13 Vereine kreieren einen gemeinsamen Orden

1675 dieser solidarischen Faschingsorden wurden angefertigt – 250 allein für die Neuburger Burgfunken.
Foto: Harald Zitzelsberger

Plus 13 Faschingsgesellschaften und -vereine aus Neuburg-Schrobenhausen und der weiteren Umgebung haben einen gemeinsamen Orden entworfen - obwohl die Faschingssaison 2021 abgesagt ist. Was steckt dahinter?

Es war April, als sich die ersten Faschingsvereine und -gesellschaften zusammengeschlossen haben: die Burgfunken Neuburg, FG Manschuko Manching und das Faschingskomitee Denkendorf. Den Beteiligten sei es dabei vor allem um „Hilfe und Austausch untereinander“, aber auch um den Schutz des Brauchtums gegangen, erzählt Harald Zitzelsberger von den Burgfunken. Auf diese Weise sei eine immer größer werdende Gruppe von rund 25 Vereinen zusammengekommen, die über Whatsapp kommunizierte und „an einem Strang ziehen“ wollte, was den Fasching 2021 betrifft. Denn zu diesem Zeitpunkt, sagt Harald Zitzelsberger, habe man noch nicht absehen können, ob die Saison nun stattfinden könne oder nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.