Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Warum gilt im Neuburger Krankenhaus keine generelle FFP2-Pflicht?

Neuburg
20.01.2021

Warum gilt im Neuburger Krankenhaus keine generelle FFP2-Pflicht?

In der KJF Klinik in Neuburg gilt, im Gegensatz zu anderen Bereichen, keine generelle FFP2-Pflicht.
Foto: Rother (Archiv)

Plus In vielen Bereichen muss man eine FFP2-Maske tragen. Ausgerechnet in Krankenhäusern gibt es eine solche generelle Pflicht nicht. Warum ist das so? Was die Klinik in Neuburg sagt.

Seit dieser Woche reichen normale Masken in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens nicht mehr aus. Wer in den Supermarkt geht, einen Termin in der Verwaltung hat oder mit dem Linienbus fährt, muss neuerdings FFP2-Masken tragen. Diese Masken sollen auch den Träger vor einer Ansteckung schützen. Die Hoffnung der Politik: Unter anderem mit dieser Maßnahme sollen die Corona-Zahlen endlich nach unten gedrückt werden. Doch die neue Regelung findet, zur Verwunderung mancher, generell nicht überall Anwendung – auch nicht im sensiblen Gesundheitsbereich. In einem internen Schreiben der KJF Klinik St. Elisabeth, das unserer Redaktion vorliegt, heißt es: „Es gilt keine generelle Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in unserer Klinik.“ Warum ist das so?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.