Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburgs Partnerstadt Sète erlebt eine Unglücksserie

Neuburg/Sete

01.05.2020

Neuburgs Partnerstadt Sète erlebt eine Unglücksserie

In Sète, der Partnerstadt von Neuburg in Südfrankreich, ist die Lage derzeit alles andere als ruhig.
Bild: Adobe Stock

Plus In Neuburgs südfranzösischer Partnerstadt tobt nicht nur das Coronavirus. Feuerwehrmann Philippe Etelbert berichtet über ein schreckliches Wochenende.

Die Neuburger Partnerstadt Sète in Südfrankreich ist nicht nur von Covid-19 stark betroffen, sie verzeichnete jetzt zudem eine Unglücksserie.

Wie Feuerwehrmann Philippe Etelbert berichtet, sei am Wochenende in der Mittelmeerstadt ein Drogendealer ermordet worden. Außerdem stürzte ein kleiner Hubschrauber ab und am Montag verlor ein Bewohner einer Sozialwohnung bei einem Brand sein Leben.

Was die Pandemie betrifft, scheint sich die Lage in der 45.000-Seelen-Stadt etwas zu entspannen. Eine erste Lockerung der strengen Kontaktsperren hat Paris für den 11. Mai in Aussicht gestellt. Dann sollen auch einige der 21 Schulen in Neuburgs Partnerstadt wieder unterrichten. (rew)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren