1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neues Netzwerk für Kreative

11.10.2019

Neues Netzwerk für Kreative

„Neue Sicht“ stellt Programm vor

Der neu gegründete Verein „Neue Sicht“ vernetzt die Kulturschaffenden und Kreativen in und um Ingolstadt. Um die zwölf Teilbereiche der Kultur- und Kreativwirtschaft zu stärken, werden verschiedene Workshops und Treffen veranstaltet.

Am kommenden Samstag, 12. Oktober, findet von 14 bis 17 Uhr ein Workshop im Altstadttheater mit Poetry-Slammer Kevin Reichelt zur Wortkunst statt: Er gibt Tipps, wie man es schafft, schnell in eigenen Worten gute Texte zu formulieren.

Am Mittwoch, 20. 11. findet von 18 bis 21 Uhr im Studio Famos ein Workshop mit dem Titel „Neue Sicht aus neurobiologischer Perspektive – kleiner interaktiver Ausflug in die Welt des Denkens, Fühlens und Handelns“ statt. Referent ist Professor Gunther Lenz.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Ab Oktober gibt es neue Veranstaltungen in dieser Reihe, in der Mitglieder und Gäste mit Unternehmen und Institutionen ins Gespräch kommen. Am Freitag, 25. Oktober, ist ein Einblick hinter die Kulissen und in die Abteilungen des Stadttheaters möglich. Am Freitag, 29. November, können Teilnehmer das Brigk besser kennen lernen. Im digitalen Gründerzentrum finden Entrepreneure, Kreative, digitale Nomaden und Startups eine Anlaufstelle. (nr)

Weitere Infos und Anmeldung unter www.facebook.com/neuesichtev/ oder unter info@neuesicht.org / www.neuesicht.org

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren