Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Pferdeanhänger einer Frau aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen macht sich selbstständig

Eichstätt

26.05.2019

Pferdeanhänger einer Frau aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen macht sich selbstständig

Wegen eines technischen Defekts hatte sich während der Fahrt ein Pferdeanhänger selbstständig gemacht.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Eine Frau aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen zog mit ihrem Auto einen leeren Pferdeanhänger. Doch der machte sich plötzlich während der Fahrt selbstständig.

Am Freitagnachmittag war eine 49-Jährige aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf der Kreisstraße 49 von Wintershof in Richtung Lüften unterwegs. Hinter ihrem Auto zog die Fahrerin einen leeren Pferdeanhänger Auf gerader Strecke sprang der Anhänger laut Polizei plötzlich von der Kupplung. Die Ursache hierfür ist nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Nachdem sich der Anhänger vom Zugfahrzeug gelöst hatte, wurde durch das Abreißseil die Bremse des Anhängers ausgelöst.

Andere Autofahrer waren während des Unfalls nicht gefährdet

Der Anhänger rutschte im Anschluss über die Gegenfahrbahn nach links in die Böschung. Da zur Unfallzeit keine Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn unterwegs waren, bestand keine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer. Am Anhänger entstand durch den Unfall ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren