Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. „Platerspil“ bei den Kleinen Konzerten

21.08.2019

„Platerspil“ bei den Kleinen Konzerten

Die historischen Instrumente haben einen eigenen Klang.
Foto: Manfred Glawio

Schlosskapelle bildet am Sonntag den Rahmen

Im Rahmen der „Kleinen Konzerte in der Schlosskapelle“ in Neuburg wird am kommenden Sonntag, 25. August, um 19 Uhr die Gruppe „Platerspil“ zu hören sein. Die Gruppe „Platerspil“ bilden Musikanten aus Ingolstadt und Umgebung, die sich im Laufe der Zeit zusammengefunden haben, um in der Freizeit ihrer Vorliebe für Musik nachzugehen. Sie interpretieren überwiegend deutsche, aber auch internationale Instrumentalstücke, Tänze, Balladen und Lieder von der Zeit der Renaissance bis zur Folkmusik von heute. Ihre Stücke spielen sie auf zum Teil selbst gebauten historischen Instrumenten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren